Kassenbericht drucken nicht möglich

Thomas Lutz
Created on: 10/4/16 - CW 41 - Last changed on: 10/4/16 - CW 41
 

Problem: Wenn man in der LS-POS Version 1.9 unter Windows 10 einen Kassenbericht drucken möchte, kommt eine Fehlermeldung wegen einer Zugriffsverletzung.

Lösung: Dieser Fehler kommt von einem Windows-Update. Hier gibt es vermutlich eine fehlerhafte .dll-Datei, welche dazu führt, dass der Kassenbericht nicht mehr als pdf erstellt werden kann. Leider gibt es derzeit keinen Lösungsansatz für das Problem. Wir suchen weiter nach einer Lösung - oder das nächste Windows-Update behebt hoffentlich das Problem.

Bis dahin is es zumindest möglich, den Kassenbericht über die Druckfunktion «Kassenbericht drucken» auf einem Drucker bzw. PDF-Printer auszudrucken. Leider wird das Dokument beim Druck über einen PDF-Drucker nicht signiert. Stellen Sie dazu unter >>Programm konfigurieren >>Programm den Kassenberichtsdrucker auf einen pdf-Generator ein und klicken Sie auf «OK».

Gehen Sie danach wieder in «Kassenbericht» und wählen Sie hier «Bericht drucken» - je nach eingestelltem pdf-Programm, müssen Sie die Datei jetzt ggf. noch benennen und abspeichern.